Kommentare

Man kann in dem Regelwerk auch Kommentare verfassen. Diese enthalten keinerlei Logik. Sie dienen lediglich zur Informationszwecken und werden im generierten Code nachher ebenfalls als Kommentare generiert. Ein Kommentar beginnt immer mit dem Schlüsselwort KOMMENTAR.

KOMMENTAR Dies ist ein Kommentar

Kommentare können auch für Kollaboration an Regelsätzen verwendet werden, um Änderungsvorschläge zu dokumentieren.

Selbstverständlich können auch mehrzeilige Kommentare verfasst werden.

KOMMENTAR Dies ist ein Kommentar
Und hier auch...

Bei mehrzeiligen Kommentaren ist zu beachten, dass unter keinen Umständen zwei aufeinanderfolgende Zeilenumbrüche verwendet werden sollten.